April

Bei uns ist viel los im April

1a und 1b:

  • Zirkuswoche zum Buchstaben Z
  • Witzewoche zum tz
  • Zähne waren das Hauptthema in HSU
  • Höhepunkt: Zahnarztbesuch
  • Lieblingslied Hexe Wackelzahn
  • aus Knete wurden Gebisse gebaut
  • gute und ungute Gefühle wurden thematisiert
  • speziell Nein-Sagen wurde geübt

2.Klasse:

  • die Kindersinfonie von Leopold Mozart war großes Musikthema
  • HSU war die Ernährungspyramide dran

3a und 3b:

  • Känguru- und Vera-Tests standen an
  • Erfindungen und Erfinder wurden kennengelernt

4.Klasse:

  • letzte Noten vor dem Übertritt
  •  

März

Das war los im März
  • Alle Klassen gingen ins Schulkino nach Starnberg. Dort wurden "Das kleine Gespenst", "Checker Tobi" sowie "Das fliegende Klassenzimmer" angesehen.
  • Die ersten Klassen bekamen Besuch einer Geigerin der Staatsoper.
  • Die ersten Klassen beschäftigten sich mit ihrem Körper und der Körperpflege.
  • Kreisel- und Dinowochen unterhielten die ersten Klassen.
  • Die alljährliche Schuleinschreibung der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler fand statt.
  • Die gesamte Schule bastelte Herzen für die neuen Schülerinnen und Schüler.

Februar

Bei uns ist viel los im Februar

Im Februar feierte die gesamte Schule wieder eine kleine Faschingsparty. Unter der Animation von Frau Essler und mit gestärkten Bäuchen durch die Krapfen des Elternbeirats feierten die Kinder gemeinsam in der Aula den Fasching.

Auch dieses Jahr nahmen die Kinder am Malwettbewerb der Raiffeisenbanken teil.

Im vergangenen Monat tagte regelmäßig der Umweltrat und stellte seine Planungen in einer Schulversammlung vor. 

Des Weiteren fand ein Elterabend für unsere künftigen Erstklasseltern statt.

Die 4.Klasse bekam Besuch eines Komponisten und setzte sich mit den Kontinenten auseinander.

Unsere dritten Klassen befassten sich mit dem Auge.

Die 2.Klasse rechnet nun mit zweistelligen Zahlen. In HSU befassten sie sich mit dem Thema Zeit sowie dem Kalender. Zudem nahm die Klasse am Projekt „Stark wie ein Löwe“ teil.

In den ersten Klassen kam Besuch einer Geigerin der Staatsoper. Außerdem lernen die Kinder fleißig die Zahlen bis 20 und machen viele Themenwochen, wie etwa eine Wal- oder Eierwoche.

 

Januar

Das war los im Januar

Im Januar fanden für die Klassen 1 bis 3 die Lernentwicklungsgespräche statt. Die 4.Klasse wiederum erhält die Zwischeninformation.

In der 4.Klasse kam eine Komponistin, die aus ihren Berufsalltag erzählt.

In den ersten Klassen dreht sich alles um die 4 Jahreszeiten. Zudem lernen sie die Wochentage mit dem passenden Lied dazu sowie ihr erstes kleines Buch zum Schneemann.

Die 3b begab sich auf eine kleine Schlittenfahrt im Ort und besuchte die Gemeindebücherei.

Januar

Das war los im Januar

Im Januar fanden für die Klassen 1 bis 3 die Lernentwicklungsgespräche statt. Die 4.Klasse wiederum erhält die Zwischeninformation.

In der 4.Klasse kam eine Komponistin, die aus ihren Berufsalltag erzählt.

In den ersten Klassen dreht sich alles um die 4 Jahreszeiten. Zudem lernen sie die Wochentage mit dem passenden Lied dazu sowie ihr erstes kleines Buch zum Schneemann.

Die 3b begab sich auf eine kleine Schlittenfahrt im Ort und besuchte die Gemeindebücherei.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.